Startseite
  Über...
  Archiv
  Srüche
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/lila-mauerbluemchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ungewissheit, Freunde, Vertrauen

Die Ungewissheit kann einen manchmal innerlich zerfressen, gerade wenn man an einem Traum festhält und denkt es würde 100 % klappen. Doch dann kurz vor dem Ziel ist es aus, es geht einfach nicht mehr weiter. Ein Traum ist geplatzt und man steht alleine da. In solch einer Situation muss man die Nerven bewahren und man muss gute Freunde haben die hinter einem stehen und einem helfen. Es gab mehrere Situationen in meinem Leben die man so einstufen könnte und immer standen sie hinter mir. Ich verdanke ihnen so viel!! Jedoch fällt es mir manchmal schwer dies auch wieder zurück zu geben. Das Verstehen einer solchen Situation und das darauf folgende handeln ist nicht immer leicht, denn manchmal sieht man die Fehler nicht ein die man selber begangen hat. Das übertuschen von einer nicht mehr intakten Freundschaft ist genauso schlimm. Eigentlich will man nicht das sie endet und man will für sie kämpfen, obwohl man weiß das sie schon verloren ist. Jedoch will man das Vertrauen was man sich in den letzten Jahren erarbeitet hat nicht einfach wegschmeißen. Es ist auch schwer sich in jemanden rein zu versetzen der nichts über sich erzählt und der auch keinen Einblick in sein jetziges Leben gibt. Wie soll man jemandem helfen der nichts sagt?! Da wäre es genauso schlau einem Blinden ein Blatt mit einem Text zu geben und zu sagen das er dies vorlesen solle. Ich versteh es einfach nicht!!
12.10.10 15:32


H(a)i

-fisch! -tihi- Das musste einfach mal sein. 11. Klasse oder auch Versuchskaninchen genannt! Ferien! - besser gesagt - Herbstferien! Mo.: =) Eigentlich ist Montag ein Tag zum Ausruhen, genauso wie die restlichen 6 Tage in den Ferien. ;D Aber was soll ich machen meine Kamera bezahlt sich schließlich auch nicht von alleine. Also klingelte um 7 Uhr mein Wecker. Nach einer guten halben Stunde habe ich es dann auch endlich geschafft aufzustehen :D. So schnell einen Zopf gemacht und schnell zur Arbeit geradelt. OMG! Ich hatte Angst! Wir haben eine neue Kasse bekommen. 'Touchscreen'. Naja so schlimm kann es ja nicht sein, dachte ich. Doch die Kasse hat mich eines Besseren belehrt. Blub. Kann man nun mal nicht ändern. Ich weiß nicht mehr was ich zu diesem Typ noch sagen soll!!! Einfach nur schlimm. Liebe Grüße, lila-mauerbluemchen P.s.: Stellt keine zu großen Ansprüche. Ich bin sozusagen noch in der 'Findungsphase'.
11.10.10 20:40





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung